Wählen Sie Ihre Sprache:
Bestell- & Beratungshotline:0361 - 226 34 31

Nasensauger-Staubsauger | medinaris® Nasensauger-Staubsauger | Baby-Schnupfen

Der medinaris® Nasensauger-Staubsauger - Ihr Helfer bei Baby-Schnupfen

Bei Schnupfen leidet unser Baby unter einer verstopften Nase.

Das Atmen fällt dem Kind schwer und im schlimmsten Fall kommt es zur Verweigerung der Nahrungsaufnahme und ein erholsamer Schlaf bleibt aus. Die kleine Nase muss zuverlässig vom Nasensekret befreit werden, um eine freie Atmung zu garantieren.

Der Griff zum Taschentuch ist dabei nicht immer effektiv.

Das Kind dreht sich weg und die Nase ist noch nicht voll ausgebildet, so dass es nicht selbstständig ausschnauben kann. Mit dem medinaris® Nasensauger-Staubsauger wird die verstopfte Nase wieder frei und das Sekret zuverlässig abgesaugt.

Produktvideo zum medinaris® Nasensauger-Staubsauger

Die Entwicklung des medinaris® Nasensauger-Staubsaugers von Emese Krause

Die Entwicklerin des medinaris® Nasensauger-Staubsaugers Emese Krause kennt das Problem mit der verstopften Baby-Nase. Ihre Tochter hatte als Baby oft mit einer Mittelohrentzündung zu kämpfen. Eine typische Folgeerkrankung, wenn das Nasensekret sich anstaut und in die Gehörgänge gelangt. Zu dieser Zeit gab es bereits einige Nasensauger auf dem Markt – jedoch keiner überzeugte. So kam die Idee auf, anhand der eigenen Erfahrungen ein verbessertes Produkt zu entwerfen. „Ich habe alle Nasensauger, die es auf dem Markt gab ausprobiert und in zahlreichen Gesprächen die unterschiedlichsten Meinungen diskutiert.“, erzählt Emese Krause über die ersten Schritte Richtung medinaris® Nasensauger-Staubsauger.

Nach 1 ½ Jahren Entwicklungszeit war es geschafft: Das Produkt kam auf den Markt und begeistert inzwischen seit acht Jahren seine Verbraucher – und das in ganz Europa. Ihr damals vier Monate alter Sohn schmückt auch heute noch die Verpackung des Artikels.

Ein Produkt für glückliche Kinder und Eltern

Ihr damals vier Monate alter Sohn ziert das Produkt von Emese Krause

Emese Krause hat bei der Entwicklung ihres Nasensauger-Staubsaugers mit vielen Menschen zusammen gearbeitet: „Ich habe mich mit Physikern, Chemikern und Werkzeugmachern unterhalten und meine Familie und Freunde haben mir dabei sehr geholfen. Mit ihrer Unterstützung hat es am Ende geklappt.“ Der Austausch bleibt für die Unternehmerin das große A und O. Deshalb legt sie viel Wert auf persönliche Kundenbetreuung und intensive Beratung. „Ich tausche mich auf Kongressen mit Ärzten und Hebammen aus und gebe so mein Produkt weiter.“, erzählt die Mutter von drei Kindern. Für ihre Kunden sind sie und ihre Mitarbeiter rund um die Uhr erreichbar. Wer sich noch unsicher ist, ob er das Produkt erwerben will oder allgemeine Fragen oder Probleme mit dem Nasensauger hat, kann gerne jederzeit Kontakt aufnehmen und sich intensiv beraten lassen.

medinaris® Nasensauger-Staubsauger – Bauteile & Eigenschaften

 

Beim medinaris® Nasensauger-Staubsaugers handelt es sich um ein zertifiziertes & CE geprüftes Medizinprodukt, welches sich für Kinder im Alter von 0-7 Jahren bestens eignet. Sie bestellen ganz bequem online oder auch gern telefonisch und erhalten Ihr Produkt innerhalb von 2-4 Werktagen.

Der Nasensauger besteht aus bruchfestem Polycarbonat. Dies ist ein thermoplastischer Kunststoff, welcher hart und kratzfrei ist und sich dadurch bestens für die Produktion eines Medizinprodukts eignet. Nach jeder Anwendung empfehlen wir, den Saugerkopf (A) und den Auffangkolben (B) auszukochen oder zu sterilisieren. Der durchsichtige Kunststoff ermöglicht zudem einen Einblick in den Ablauf des Absaugens und einen unkomplizierten Blick auf die Farbe des Nasensekrets, welche Aufschluss über Infektionen geben kann.

Der Nasensauger besteht aus mehreren Elementen, welche sich einfach zusammenstecken und für die Reinigung wieder auseinander nehmen lassen. Im Lieferumgang sind der Auffangkolben, Saugerkopf, Schlauch und der Verbindungskolben enthalten.

Bauteile eines Nasensauger-Staubsauger vom medinaris®

Bauteile des Nasensauger-Staubsauger von medinaris®

 

Der Saugerkopf wird mit dem Auffangkolben und schließlich mit dem Außenkolben zusammengesteckt. Am anderen Ende des Schlauches befindet sich der Verbindungskolben, welcher als Adapter für Ihren handelsüblichen Staubsauger fungiert.

Es eignet sich jeder Staubsauger als Leistungsgeber für den Nasensauger. Die Watt-Zahl sollte dabei mindestens bei 900 Watt liegen. Für Modelle der Firma Vorwerk wird ein zusätzlicher Adapter benötigt. Diesen können Sie ebenfalls bequem zu Ihrem Nasensauger im Onlineshop erwerben. Die Kombination aus handlichem Nasensauger und Staubsauger macht das Produkt mobil einsetzbar. Auch bei Freunden oder Familienbesuchen können Sie es verwenden, da der Staubsauger zum festen Bestandteil jedes Haushaltes gehört.

Funktionsweise des medinaris® Nasensauger-Staubsauger

Die Anwendung des Nasensaugers erfolgt unkompliziert und schnell. Nachdem Sie die Teile ineinander gesteckt und mit Ihrem Staubsauger verbunden haben, kann das Absaugen des Sekrets beginnen. Dabei leiht sich der Nasensauger nun die Leistung des Staubsaugers und reguliert diese automatisch, so dass der Sog der Kraft gleicht, welche ein Mensch beim Ausschnauben aufwendet. Die Nase unserer Kleinen ist empfindlich und die meisten mögen es nicht, wenn die Eltern lange an der verschnupften Nase herumhantieren. Die Anwendung braucht jedoch nicht viel Zeit und ist schnell aber erfolgreich ausgeführt.

Sie führen den Saugerkopf behutsam an das kleine Nasenloch Ihres Sprösslings heran. Ein Einführen in die Nase ist für ein gelungenes Absaugen nicht nötig. Auf diese Weise wird die empfindliche Nasenschleimhaut nicht gereizt. Das Nasenstück ist so konzipiert, dass es nicht zu tief in die Nase eingeführt werden kann und somit keinerlei Verletzungsgefahr besteht.

grafik-i

Der Prozess geht einfach und schnell.

 

Auch wenn das Naseputzen eine unangenehme Prozedur bleibt, punktet der medinaris® Nasensauger-Staubsaugers durch den schnell vollzogenen Anwendungsprozess. In kürzester Zeit ist das Näschen wieder frei und das Nasensekret soweit abgesaugt, dass eine ganze Weile freie Atmung gewährt wird, bevor sich neues Sekret ansammelt. Ein Taschentuch befreit die Nase nur oberflächlich, sodass ein häufigeres Naseputzen erforderlich.

Da das Produkt mehrmals täglich angewandt wird, empfiehlt es sich ein Ersatzset zu kaufen. Das Wechsel-Set besteht aus einem Nasenstück und einem Auffangkolben. Möchten Sie den Nasensauger bei verschiedenen Kindern anwenden, so sollte jedes Kind sein eigenes Nasenstück haben, um Ansteckungen zu vermeiden und die Hygiene zu wahren. Zudem können Sie durch ein zusätzliches Set in anstrengenden Krankheitsphasen den Auffangkolben und das Nasenstück wechseln und müssen diese so nur nach jeder zweiten Anwendung reinigen.

Reinigung des medinaris® Nasensauger-Staubsauger

Bei der Entwicklung des Medizinprodukts wurde viel Wert auf Hygiene gelegt und eine ideale Lösung gefunden. Zum einen besteht keinerlei Kontakt zwischen Ihrem Kind und dem Staubsauger, zum anderen sorgen die einzelnen Teile für eine ergiebige Reinigung. Nach jeder Anwendung sollte der medinaris® Nasensauger-Staubsauger mit warmen Wasser ausgiebig abgespült werden. Die spezifisch für das Gerät entwickelte Reinigungsbürste unterstützt Sie bei diesem Vorgang. Sie ist in ihrer Größe und Ausführung auf die Form des Produktes angepasst. Auf diese Weise wird beim Putzen jeder Winkel erfasst.

  1. Entfernen Sie im ersten Schritt  den Saugerkopf zusammen mit dem Auffangkolben aus dem Außenkolben. Nachdem der Nasensauger in seine Einzelteile zerlegt wurde, gilt es, diese mit viel Wasser abzuwaschen.
  2. Der Verbindungsschlauch, welcher nur schwer abwaschbar ist, kommt nicht mit dem Näschen oder dem Nasensekret in Verbindung. Aus diesem Grund reicht es, wenn er mit Wasser durchgespült wird. Das Steckprinzip ermöglicht zudem den Austausch des Schlauches, ohne ein ganz neues Produkt erwerben zu müssen.
  3. Nach mehrfacher Anwendung sollten die einzelnen Kolben und das Nasenstück  ausgekocht werden. (ACHTUNG: Den Schlauch bitte nicht auskochen!) Gehen Sie hier einfach so vor, wie Sie es vom Abkochen von Schnullern oder Trinkflaschen gewohnt sind.

 

Reinigungsbürste zur einfachen Reinigung des Saugerkopfs vom Nasensauger. Einfach unter heißem Wasser kurz ausbürsten!

Reinigungsbürste zur einfachen Reinigung des Saugerkopfs vom Nasensauger. Einfach unter heißem Wasser kurz ausbürsten!

 

Sollten Sie sich dafür entscheiden, das Produkt in einem herkömmlichen Kochtopf auszukochen, so sollte dieser nicht für die Zubereitung von Essen genutzt werden. Unsichtbare Essensreste können das Ansiedeln von Keimen begünstigen und nicht immer werden diese erfolgreich beim Abkochen getötet. Nutzen Sie also einen extra Topf für Ihre Baby-Produkte. Füllen Sie diesen mit so viel Wasser, dass die Teile des Nasensaugers bedeckt sind und lassen Sie sie anschließend 5-10 Minuten kochen.

Im Fachhandel gibt es zudem spezielle Geräte, welche für die Dampf-Sterilisation verschiedener Baby-Produkte entwickelt wurde. Diese können beispielsweise in die Mikrowelle gestellt werden. Beigefügtes Wasser wird in der Mikrowelle erhitzt und der entstehende Wasserdampf tötet sämtliche Mikroorganismen zuverlässig ab.

Der medinaris® Nasensauger-Staubsauger – Ein zertifiziertes Medizinprodukt

Der medinaris® Nasensauger-Staubsauger wird in Deutschland hergestellt und ist ein CE-zertifiziertes Medizinprodukt. Anhand einem DIN EN ISO 13458 kontrollierten Qualitätsmanagement wurde sichergestellt, dass der medinaris® Nasensauger-Staubsauger in Qualität, Sicherheit und Funktionalität überzeugt und die europaweit geltenden EG-Richtlinien erfüllt. Die Besonderheit liegt bei Medizinprodukten bei dem intensiven Test bezüglich der Nützlichkeit des Objekts. Der medinaris® Nasensauger-Staubsauger erfüllt alle Anforderungen des gemeinsamen europäischen Rechtsrahmens und gilt im gesamten EU-Binnenmarkt als geeignet. Die Zertifikate sollen Eltern dabei helfen, dem Gerät zu vertrauen. Die ausführliche Prüfung garantiert Ihnen als Kunden, dass Sie hier ein Produkt erhalten, welches seine Versprechen hält!

zertifikat-1-2016 eg-zertifikat-mdc-medical-2016

 

medinaris® Nasensauger-Staubsauger – Ihr Helfer bei Baby-Schnupfen!

Mit viel Liebe zum Detail hat Emese Krause einen Nasensauger entwickelt, welcher das bietet, was Eltern und Kind brauchen. In allen Phasen des Schnupfens steht Ihnen das Medizinprodukt effektiv und zuverlässig zur Seite. Der Nasensauger-Staubsauger befreit die Nase von tiefsitzendem Sekret und verhilft so zu einer unkomplizierten Nahrungsaufnahme während des Schnupfens und einem erholsamen Schlaf für Mama, Papa und Ihr kleines Wunder.

 

War diese Seite hilfreich für Sie?
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 4,98 von 5 Punkten, basierend auf 317 abgegebenen Stimme(n).
Loading...